Benchmark Arbeitsspeicher kaufen
Die besten Benchmark Arbeitsspeicher im Test

Wilhelm Markgraf

Ihr Ansprechpartner

  • Wilhelm Markgraf

    Wilhelm Markgraf

  • Sie wollen wohl etwas über meine Laufbahn erfahren? Ich wurde bekannt unter dem Namen Wilhelm.Was ich mag Meine Leidenschaft ist es, Wege zu finden, die Sicherheit moderner Systeme zu verbessern. Mein vorheriger Beitrag über "die neue Welle des DMA" wird Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln,...

    Weiterlesen

Reihenfolge der favoritisierten Benchmark Arbeitsspeicher

Welche Kriterien es bei dem Kauf Ihres Benchmark Arbeitsspeicher zu beachten gilt!

Zusätzlich hat unser Testerteam außerdem eine Punkteliste als Orientierungshilfe Datenübertragungsrate aufgestellt - Sodass Sie als Kunde unter den vielen Benchmark Arbeitsspeicher den Arbeitsspeicher Benchmark filtern können, der optimal CL zu Ihrem Geschmack passt! Ihr Arbeitsspeicher Benchmark sollte natürlich Prozessor ohne Kompromisse zu Ihrer Vorstellung passen, dass Sie als Dateien Käufer am Ende keinesfalls von der Neuanschaffung enttäuscht werden.

  • Capacity: 16GB (2 x 8GB) Kit
  • DIMM Type: 240-Pin NON-ECC UDIMM
  • Frequency: PC3-12800 (1600MHz)
  • Timings: 9-9-9-24
  • Voltage: 1.5V

  • GPU: AMD RX 5500 XT
  • Speicher: 8 GB GDDR6
  • Boost Clock bis zu 1845 MHz
  • Ausgestattet mit der XFX Thicc II Pro Cooling Technology für optimale Kühlung und Leistung.

  • Schnelleres Hochfahren. Schnelleres Laden von Dateien. Verbesserte System Reaktionsfähigkeit
  • 300% schneller als eine normale Festplatte
  • Erhöht die Akkulebensdauer aufgrund der 45 mal höheren Energieeffiz ienz als eine übliche Festplatte
  • Micron 3D NAND – Fortschritt in der Speicherwelt seit 40 Jahren
  • Sequenzielle Lese-/Schreibvorgänge mit bis zu 540/500 MB/s für alle Dateitypen

Welche Arten von Arbeitsspeicher gibt es im Geschäft?

Es gibt verschiedene Arten Arbeitsspeicher von Direktzugriffsspeicher, die manchmal als "Direktzugriffsspeicher" und "Soft Direktzugriffsspeicher" bezeichnet werden. gespeichert Der Direktzugriffsspeicher wird in einigen Geräten verwendet, um Zufallsdaten für eine MHz lange Zeit zu speichern. Soft-Random-Access-Speicher werden verwendet, um Zufallsdaten in kurzen Cache Abständen zu speichern, z.B. um eine Zufallszahl zwischen 1 und 100, Skill z.B. eine Zufallszahl zwischen 0 und 255 zu erzeugen. In xD der Hardware werden beide Arten von Direktzugriffsspeicher als "schneller Direktzugriffsspeicher" HP bezeichnet.

Erheblich bei der Anschaffung:Die Qualität der Arbeitsspeicher

Wir haben den Arbeitsspeicher hängt auf vielfältige Weise getestet. Der häufigste Weg ist, ein Programm Crucial in den Speicher zu schreiben und zu sehen, ob es Anzahl funktioniert oder nicht. Dies ist die häufigste Methode zum Testen Riegel von Direktzugriffsspeichern. Wir haben es auch auf verschiedene Weise getestet. Zugriffszeit Zum Beispiel haben wir Programme auf Direktzugriffsspeicher mit einem Computermonitor HyperX geschrieben. Wir haben es in einem Labor getestet. Wir haben Adressbus es getestet, indem wir Programme auf Arbeitsspeicher ausgeführt haben. Wir DIMM haben es mit einem Programm getestet, das zum Testen von geht Arbeitsspeicher verwendet werden sollte, aber wir mussten es entfernen, weil RAM es fehlschlug.

Nachteile

Zunächst einmal ist der Direktzugriffsspeicher kein Speichersystem. Es ist Bauform ein Speichersystem. Es handelt sich nicht um einen CPU-Cache. Es Hauptprozessor ist kein RAM. Es ist keine Festplatte. Es ist ein Speicherchips Speichersystem. Tatsächlich ist der Direktzugriffsspeicher überhaupt kein Speicher. Der Grund, warum Hauptspeicher Direktzugriffsspeicher kein Speichersystem ist, ist, dass Direktzugriffsspeicher überhaupt kein Speicher Byte ist, außer im engsten Sinne. Der Direktzugriffsspeicher ist einfach ein Kompatibilität Speicher, der ein Stück Daten speichert. Diese Daten werden als Kit Cache bezeichnet. Ein Cache ist eine spezielle Art von Speicher.

Benchmark Arbeitsspeicher - Der absolute Testsieger unserer Tester

Um Ihnen als Kunde die Wahl des perfektes Produktes ein wenig AMD abzunehmen, hat unser Team abschließend das Top-Produkt dieser Kategorie ernannt, das Bit unter all den getesteten Benchmark Arbeitsspeicher stark herausragt - vor allem Rank im Punkt Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl dieser Benchmark Arbeitsspeicher eventuell leicht überdurschnittlich viel Architektur kostet, spiegelt der Preis sich in jeder Hinsicht in Punkten langer CAS Haltbarkeit und sehr guter Qualität wider.
Die Wahlmöglichkeiten ist in unserer Rangliste Technology sicherlich umfangreich. Besonders weil natürlich jeder Leser subjektive Anforderungen beim Kauf Motherboard hat, ist vermutlich nicht 100% unserer Leserschaft vollständig mit unserem Test ausführen einverstanden. Trotzdem sind wir als echtes Unternehmen stark der Ansicht, RAS dass unsere Platzierung nach dem Preis-Leistungs-Verhältnis in der korrekten Reihenfolge Spalten vertreten ist. Sodass Sie mit Ihrem Benchmark Arbeitsspeicher danach auch macht glücklich sind, hat unser Team außerdem sämtliche unpassenden Angebote vorher Speicher aussortiert. In unseren Tests finden Sie zu Hause tatsächlich ausschließlich Größen die qualitativsten Produkte, die unseren wirklich geregelten Maßstäben erfüllen konnten.